Klasse 4 b

   Sankt Martin kann kommen!

   Unsere Laternen sind fertig!

 

    

   

 

 

Viel Spaß beim Umzug am 13. November 2015

        wünscht die Klasse 2b!

Liebe Leser!

Am 23. September besuchten wir – die Klasse 2b - die Zooschule in Duisburg.

Zuerst dachten wir nur an einen Zoobesuch, doch tatsächlich war vor dem Besuch der Tiere für uns Unterricht in einem Zooklassenzimmer. Durch den Unterricht führten 2 Zooschullehrerinnen, die das prima machten. In ihrem Klassenzimmer gab es lebende Tiere. So lernten wir Monty, eine Schlange, kennen. Sie fühlte sich ganz weich – wie Samt - an. Wir lernten viel über die Einteilung der Tiere und ihren Körperschutz. Nach dem Unterricht sind wir zu den Tieren gegangen. Besonders begrüßt wurden wir von dem Löwen der uns laaaaauuuuut!!!!! anbrüllte. Wir waren ganz still und das gefiel ihm gut! Toll war es natürlich auch bei den Elefanten, Giraffen, Luchsen, Koalas und den Kamelen. Besonders schön war es auch bei den Lemuren, die vor unseren Füßen und über unsere Köpfe hinweg ihre Wege fanden.

Bis bald, eure Klasse 2b!

   

   

   

   

   

Besuch in der Dorfkircke  

Mit allen evangelischen und katholischen Kindern der Stufe 1 sind wir in der

Dorfkirche gewesen. Pfarrer Gregorius hat uns freundlich empfangen und

uns alles gezeigt und erklärt. Am Ende hat er die Orgel gespielt. Das war ein 

spannender Ausflug. Wir haben eine tolle Dorfkirche in Friemersheim!

  

     

     

     

  

Liebe Leser!

Wir, die Kinder der Klasse 1b, haben am Montag vor den Osterferien dem Osterhasen geholfen und Eier gefärbt.

Das hat sehr viel Spaß gemacht, aber wir wissen jetzt auch, dass der Osterhase ganz schön viel Arbeit hat.
Liebe Eltern haben uns geholfen und wie die Bilder vor unserem Klassenraum zeigen, sind wir jetzt alle kleine Osterhasen.
Viel Freude beim Ansehen der Fotos und:

Wir wünschen euch schöne und erholsame Osterferien!!!

Eure Klasse 1b

                       

   

   

                           

                                                             

Wir sind da!

Lange haben wir uns auf die Schule gefreut. Jetzt gehören wir schon seit einigen Monaten zur Marktschule und sind

richtige Schulkinder!!!

Wir können schon Rechnen und sogar das Lesen klappt bereits super! Viele tolle Sachen haben wir gelernt und unternommen.

Natürlich gehören auch die Hausaufgaben und das Üben zum Schulalltag, doch daran haben wir uns auch schon prima gewöhnt.

Besonders viel Spaß hat uns unsere erste Arbeit mit dem Farbkasten gemacht. Viele bunte Fingervögel haben wir gemalt.

Ganz toll war auch das Basteln der Laternen. Wir haben unser Klassentier – den Niko – gebastelt und ganz viele Eltern waren zum Helfen da. Vielen Dank!

Im Dezember waren wir auch im KOM`MA-Theater und hatten viel Spaß. Zum Glück hatten wir trockenes Wetter und wir haben uns beim Laufen gut!!! benommen.

Wunderschön war auch unsere Weihnachtsfeier im Dezember. Wir haben fleißig geübt und die Eltern hatten viel Spaß. Viel Freude hatten wir mit unseren Wichtelgeschenken.

Nach den Ferien ging es wieder spannend weiter. Das lesen klappt immer besser und wir können schon Aufgaben bis 20 rechnen.

Im Sachunterricht haben wir jetzt das Thema „Hunde“. Sancho, der kleine Hund von Frau Kamann, hat uns besucht und wir durften ihn alle mal streicheln.

                                                     

                                     
Nun sind wir auf die nächsten Wochen gespannt und bald werden wir wieder von unserer Arbeit berichten.

 

                                                Alles Gute bis dahin!

                                                   Eure Klasse 1b